News: 3D Drucker bei ALDI (Australien)

 Preis: € 494,01 Zum Amazon Warenkorb hinzufügen* Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Zuletzt aktualisiert am 22. November 2019 um 8:23 . Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.
Am 13.05.2017 ist es wohl wieder soweit, dann hat der Discounter ALDi zum zweiten Mal einen 3D Drucker im Angebot.

Wer sich jetzt freut oder fragt, ob er das letzte Angebot verpasst hat, den müssen wir direkt wieder enttäuschen. Oder Ihr wohnt am anderen Ende der Erde.
Denn den 3D Drucker gibt es ausschließlich und nur zum besagten Termin in Australien zu kaufen.
Wie Maker’s Muse heute in einem Video berichtet hat, wird am Samstag in zwei Wochen, der Cocoon Create V2 in den Discounterfilialen erhältlich sein.
Dabei handelt es sich wohl um einen Lizenznachbau des Wanhao i3Plus Duplicator wie auf den veröffentlichten Bildern zu erkennen ist.

Anscheinend hat ALDI schon vergangenes Jahr den Cocoon Create V1 für rund 500 australische Dollar im Angebot gehabt und damit reißenden Absatz gefunden.
Auch bei diesem Modell hat es sich ebenfalls um einen Lizenznachbau eines Wanhao Duplicator i3 gehandelt.
Dazu gab es noch einen 3D Stift und diverse Filamentrollen zu kaufen.

(Quelle: https://www.catalogueau.com/aldi-3d-printer-sale-catalogue-17-23-feb-2016/)

Doch nicht nur ALDi hat als Discounter 3D Drucker im Angebot, so wurde bereits 2014 der Up Mini bei Tchibo verkauft.

Bleibt zu hoffen, dass ALDI auch hier in Deutschland den 3D Drucker ins Sortiment aufnimmt und seinen Kunden im Herkunftsland des Discounter zum Verkauf anbietet.

Mehr Informationen zu den Druckern bekommt Ihr auf der Webseite des Herstellers: https://www.cocooncreate.com.au/

Hier findet Ihr das Video von Maker’s Muse:

Titelbild Quelle: „www.youtube.com/watch?v=77rGwN9PQ9I“

Ulrich Saßmannshausen

Mein Name ist Ulrich Saßmannshausen, ich bin der Gründer und Hauptautor von SELBSTgedruckt - 3D-Druck Magazin
Mein Ziel ist es, Euch mit Neuigkeiten, Test und Tutorials aus der Welt des 3D-Drucks zu versorgen.
Ulrich Saßmannshausen

Letzte Artikel von Ulrich Saßmannshausen (Alle anzeigen)

Ulrich Saßmannshausen

Mein Name ist Ulrich Saßmannshausen, ich bin der Gründer und Hauptautor von SELBSTgedruckt - 3D-Druck Magazin Mein Ziel ist es, Euch mit Neuigkeiten, Test und Tutorials aus der Welt des 3D-Drucks zu versorgen.

Ulrich Saßmannshausen has 75 posts and counting. See all posts by Ulrich Saßmannshausen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.