Echtes Highlight: Mit PolySmooth, einem Filament auf Basis von Kurarays Polyvinylbutrylharz Mowital, lassen sich Objekte mit glatter und glänzender Oberfläche drucken, die industriell gefertigten Spritzgussprodukten in nichts nachstehen. | Quelle: Polymaker

News: Mit PolySmooth 3D-Druckteile fast wie aus der Spritzgussform herstellen

Glänzendes Ergebnis: PolySmooth, dessen Hauptbestandteil Kurarays Polyvinylbutrylharz ist, markiert einen Durchbruch im Filament-basierten 3D-Druck. Mowital verbessert die Oberflächeneigenschaften von 3D-Druckerzeugnissen signifikant. | Quelle: Polymaker




Durch die Kooperation von Kuraray und Polymaker ist es bald möglich 3D-Druckteile mit der Oberflächenqualität von Spritzgussteilen herzustellen.
Erreichbar wird dies durch Polymakers neues PVB-Filament PolySmooth, dessen Hauptbestandteil Kurarays Polyvinylbutrylharz Mowital darstellt.
Durch eine kurze Nachbehandlung mit Polymakers Micro-Droplet Polishing Technologie lassen sich, aufgrund der exzellenten Glättbarkeit von PolySmooth, wasserfeste und glänzende Oberflächen erreichen.

Nur durch die enge Zusammenarbeit von Forschung und Entwicklung beider Unternehmen schaffte man eine wirklich gute Kombination für weitere Produkte zu schaffen. Dr. Xiaofan Luo, der Mitbegründer und Präsident von Polymaker, lobt Mowital als „das ideale Ausgangsprodukt für unsere Formulierung”, Man hatte im Labor verschiedene Polyvinylbutyralharze getestet und erkannt, dass Mowital in Bezug auf Qualität und Konsistenz den Anforderungen mehr als gerecht wurde.

Glänzende Ergebnisse

Polymakers Polysher steht bei der weiteren Bearbeitung von PolySmoothals wichtige Kernkomponente im Mittelpunkt. Durch einen feinen Isopropanol-Nebel wird das alkohol-lösliche Filament an der Oberfläche aufgeschmolzen und gleicht dadurch Unebenheiten, die durch den Druck entstanden sind aus. Das Ergebnis ist ein wasserfestes glänzendes Objekt.Damit können Anwender zukünftig auch im privaten Bereich 3D-Objekte auf Industriestandard-Niveau erzeugen.

 

Echtes Highlight: Mit PolySmooth, einem Filament auf Basis von Kurarays Polyvinylbutrylharz Mowital, lassen sich Objekte mit glatter und glänzender Oberfläche drucken, die industriell gefertigten Spritzgussprodukten in nichts nachstehen. | Quelle: Polymaker

 

Gute Materialeigenschaften

Neben einer ausge­zeichnete Druckbarkeit und überzeugenden mechanischen Eigenschaften, weist PolySmooth eine sehr geringe Geruchsentwicklung während des Drucks auf.Besonders bei großen Drucken kommen die gute Verzugsfestigkeit und die weiteren Eigenschaften der Polyvinybutyrale, wie beispielsweise mechanische Festigkeit, Lichtbeständig­keit und sehr gute thermoplastische Verarbeitbarkeit zum Tragen.

 

Weitere Informationen sind auf den Webseiten von Polymaker und Kuraray zu finden.

Bildunterschrift/Quelle Fotos: Polymaker

Ulrich Saßmannshausen

Mein Name ist Ulrich Saßmannshausen, ich bin der Gründer und Hauptautor von SELBSTgedruckt - 3D-Druck Magazin
Mein Ziel ist es, Euch mit Neuigkeiten, Test und Tutorials aus der Welt des 3D-Drucks zu versorgen.
Ulrich Saßmannshausen

Letzte Artikel von Ulrich Saßmannshausen (Alle anzeigen)

Ulrich Saßmannshausen

Mein Name ist Ulrich Saßmannshausen, ich bin der Gründer und Hauptautor von SELBSTgedruckt - 3D-Druck Magazin Mein Ziel ist es, Euch mit Neuigkeiten, Test und Tutorials aus der Welt des 3D-Drucks zu versorgen.

Ulrich Saßmannshausen has 75 posts and counting. See all posts by Ulrich Saßmannshausen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.