PPprint präsentiert Supportmaterial speziell für Polypropylen (PP)

Mit dem weltweit ersten am Markt erhältlichen, speziell für PP entwickelten break-away Stützmaterial ‚P-support 279‚ haben Sie jetzt die Möglichkeit, noch detailliertere und komplexere 3D-Produkte aus PP mit Überhängen, Überbrückungen und Öffnungen zu realisieren.

Der ‚P-support 279‘ zeichnet sich durch hohe Steifigkeit, geringen Verzug und hervorragende Haftung zu 3D-gedruckten Komponenten aus dem ‚P-filament 721‘ und dem 3D-Druckbett ‚P-surface 141‘ aus. ‚P-support 279‘ bietet die Möglichkeit Flöße und Stützstrukturen auf PP zu drucken, wodurch eine hohe Konstruktionsfreiheit resultiert. Das Supportmaterial lässt sich nach dem 3D-Druck mit erhöhter Temperatur leicht und rückstandsfrei entfernen. Hierbei entsteht kein wässriger oder organischer Lösungsmittelabfall. Darüber hinaus sind die break-away Supportstrukturen aus ‚P-support 279‘ recyclebar.

Mit dem ‚P-support 279‘ erweitern wir unser Produktportfolio für den erfolgreichen extrusionsbasierten 3D-Druck mit PP. In Kombination mit unseren PP-Filamenten und dem ‚P-Surface 141‘, steht Ihnen nun das Komplettpaket für komplexe, industrietaugliche Komponenten aus Polypropylen in höchster Qualität zur Verfügung.

Sie haben Interesse am ‚P-support 279‘? Weitere Informationen gibt es hier.
Kontaktieren Sie PPprint telefonisch oder per E-Mail.

Quelle: https://www.ppprint.de/

Ulrich Saßmannshausen

Mein Name ist Ulrich Saßmannshausen, ich bin der Gründer und Hauptautor von SELBSTgedruckt - 3D-Druck Magazin Mein Ziel ist es, Euch mit Neuigkeiten, Test und Tutorials aus der Welt des 3D-Drucks zu versorgen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.