News: BQ Witbox Go! – erster 3D Drucker mit Android Betriebsystem vorgestellt

Der spanische Elektronikhersteller BQ hat heute auf seiner Webseite offiziell die Witbox Go! vorgestellt. 

Die Witbox Go! ist weltweit der erste 3D Drucker mit Android M Betriebssytem.

Laut BQ war es ein wichtiger Schritt das allseits bekannte und millionenfach bewährte System in einen 3D Drucker zu integrieren. 

Neben WiFi soll der Drucker auch über NFC verfügen. Ihre Updates bekommt die Witbox via OTA (over the air).

Als Prozessor wird ein Qualcomm Snapdragon 410 Prozessor seinen Dienst verrichten. Die Speicherkapazität beträgt 4GB bzw. 8GB.

Zur Bauraumgröße gibt BQ die Maße von 140 x 140 x 140 mm an. Die Witbox selbst ist 300 x 250 x 480 mm groß und rund 5 Kg schwer.

Besonders in punkto Druckgeschwindigkeit will BQ mit der Witbox Go! zukünftig punkten. So soll ein herkömmlicher 2 Stunden Druck, aufgrund der optimierten Hard- und Softwareabstimmung, in nur 15 Minuten vorbereitet sein.

Weitere Highlights sind Sensoren zur automatischen Bettnivellierung und einem Filamentsensor der nicht nur das Ende des Filamenten erkennt, sondern auch eine verstopftes HotEnd.

Der Drucker wird durch die Zetup-Software verwaltet, die BQ selbst entwickelt hat. Die Software ist für PCs und Smartphones verfügbar.
Gedruckt werden kann übrigens PLA Filament mit 1,75mm Durchmesser. Als Extruder ist der DDG Extruder mit Bowsensystem verbaut.

Der Drucker wird wahrscheinlich im 3. Quartal diesen Jahres für rund 599.90€ auf den Markt zu finden sein.

Fotos (c) by bq (Mundo Reader)

Hat Euch der Artikel gefallen, so lasst mir doch zur Unterstützung ein 👍 auf https://www.facebook.com/selbstgedruckt da.

Ulrich Saßmannshausen

Mein Name ist Ulrich Saßmannshausen, ich bin der Gründer und Hauptautor von SELBSTgedruckt - 3D-Druck Magazin
Mein Ziel ist es, Euch mit Neuigkeiten, Test und Tutorials aus der Welt des 3D-Drucks zu versorgen.
Ulrich Saßmannshausen

Letzte Artikel von Ulrich Saßmannshausen (Alle anzeigen)

Ulrich Saßmannshausen

Mein Name ist Ulrich Saßmannshausen, ich bin der Gründer und Hauptautor von SELBSTgedruckt - 3D-Druck Magazin Mein Ziel ist es, Euch mit Neuigkeiten, Test und Tutorials aus der Welt des 3D-Drucks zu versorgen.

Ulrich Saßmannshausen has 75 posts and counting. See all posts by Ulrich Saßmannshausen